Jetzt spenden
Schauspieler Björn Meyer im Interview mit dem Hospiz LüdenscheidGemeinsam die Herausforderungen der letzten Lebensphase begegnen.

Schauspieler Björn Meyer im Interview mit dem Hospiz Lüdenscheid

"Ich finde es wichtig, dass die Öffentlichkeit mehr über die Hospiz- und Palliativarbeit erfährt. Der Tod ist ein unumgänglicher Bestandteil unseres Lebens und deshalb sollten wir uns auch damit beschäftigen." Foto: © Vedad Divovic

Liebevoll den Tagen mehr Leben geben - dies ist unser Anspruch.

Eine hochprofessionelle Palliativ-Versorgung geprägt von dem christlichen Menschenbild.

Gemeinsam die Herausforderungen der letzten Lebensphase begegnen.

Sehr geehrte Damen und Herren, Angehörige, Betreuer und Besucher,

Besuche unserer Bewohnerinnen und Bewohner sind nach vorheriger Anmeldung in unserer Einrichtung möglich. Wir richten uns stets nach der aktuellen Fassung der Coronaschutzverordnung, die Sie hier nachlesen können: Link zur Verordnung

Hier finden Sie die gültige Allgemeinverfügung des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales (CoronaAVPflegeundBesuche) zum Schutz von Pflegeeinrichtungen vor dem Eintrag von SARS-CoV-2-Viren unter Berücksichtigung des Rechts auf Teilhabe und sozialer Kontakte der pflegebedürftigen Menschen: Link zur Allgemeinverfügung

Wichtige Information für Besucher*Innen: Unser Haus darf momentan nur mit einer FFP2-Maske betreten werden!

Liebevoll den Tagen mehr Leben geben

Herzlich willkommen im Hospiz Lüdenscheid!

Hochprofessionelle Palliativversorgung nach dem christlichen Menschenbild

Die Begleitung von Menschen in ihrer letzten Lebensphase ist uns ein besonderes Anliegen. Seit 1996 erleben unsere Gäste eine hochprofessionelle Palliativ-Versorgung und eine liebevolle Begleitung, die geprägt ist von unserem inneren Fundament: dem christlichen Menschenbild.

Unser Leitbild schließt die Achtung der Würde, der Einzigartigkeit und der Lebensleistung unseres Gastes ein.

Jeder Gast soll wissen: Ich bin keine Last, die Mitarbeitenden halten das Sterben mit mir und bei mir aus.